Startseite
  Über...
  Archiv
  Farvel Ebbe!
  Los Freundos
  Grüße
  Angel
  Rocky
  Bundesliga Stadien
  Fan sein
  Lichterkette
  Testament der Kaninchen
  Friends I
  Friends II.
  Tierschutz
  Regenbogenbrücke
  Mary Poppins
  Ich hasse dich
  Gedanken (traurig)
  Schwimmen 06
  Traummann
  70 Fragen
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Meine Schalke Photos
   wie spät ist es
   ein schalker Mädel
   A.D.I.OZ
   dem Basti seine
   Travian

http://myblog.de/schlafmonster

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gequält und mißhandelt


Oh mein Gott es war ja soooo schrecklich was uns heute passiert ist. Ich habe schon böses geahnt als Biene und Chris uns nach einander geschnappt haben. Rocky saß dann auf Frauchens Schoß und Chris kniete davor und dann gab es immer Leckerlies. Ich dachte mir schon dass das nichts gutes bedeuten kann und hoffte das es nichts mit mir zutun hat. Doch ich wurde eines besseren belehrt, Ich habe Rocky ein paar Mal grummeln gehört und noch ehe er zurück kam wurde ich von Herrchen aus dem Freilauf gehoben und auf Frauchens Schoß gesetzt. Ich dachte nur: "Oh nein, lass es nicht wahr sein, bitte lass sie das nicht tun." Doch dann sah ich es, das wovor ich mich schon die ganze Zeit gefürchtet hatte, es war silber und blitze in Chris Hand. Ich war vor Schreck wie traumatisiert und schaffte es gerade noch einmal laut um mein Leben zu quieken bevor es los ging: Klick.

Ich versuchte mein Pfötchen aus Frauchens Hand zu befreien doch es half nichts, es ging weiter, klick, klick. Dann das nächste Pfötchen klick, klick, klick. Ich zappelte wie errückt und hoffte das es nun vorbei war, doch es ging weiter mit meinen Vorderpfoten, klick! Klick, klick, klick. Es war schrecklich. Es tat nicht weh, denn die beiden sind geübt schon darin, uns die Krallen zu schneiden. Ich hatte Angst (hab ich immer), doch keiner das hat mir geholfen und so verlor ich auch die Krallen meines letzten Pfötchens.

Danach haben die Zweibeiner versucht sich mit Leckerlies wieder bei mir einzuschleimen, doch den habe ich nicht genommen.

Bah- ich hab auch meinen Stolz. Erst mich so quälen und dann einen auf nette Futter-spender machen - mit mir nicht.

Ich werde jetzt neue Regeln aufstellen:

Zu folgenden Zeiten keine Krallen schneiden:

12-15 Uhr Mittagsruhe
ab 20 Uhr Abendruhe
ab 22 Uhr Nachtruhe

Sonntags bleiben Krallenschneider  im Schrank!

Hoffentlich schreibt das jemand!!!! Ich will nie wieder so leiden.


Pfötchen Angel

3.4.07 20:44
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung